Trommeln & Trommelbau bei Augsburg

"Künste" im Einklang mit der Natur

Die Wirkung des Heiltrommelns

Der warme Urklang und Rhythmus der Trommel spricht uns deshalb so unmittelbar und tief an, weil unser Unterbewusstsein sich an den Herzschlag der Mutter vor unserer Geburt erinnert. Gleichzeitig verbindet er ums mit dem Herzschlag der Erde. Beim Trommeln im elementaren Schamanenrhythmus mit gleichmäßigem Pulsschlag erfahren wir Urvertrauen, Sicherheit, Herzheilung, eine tiefe Verbindung mit der Natur und dem Heiligen. Wenn wir mit den Händen trommeln, aktivieren wir alle unsere Energiebahnen, die ja in den Händen zusammenlaufen, so daß der Energiefluß im Energiekörper optimal angeregt wird. Es synchronisiert unsere Gehirnströme, was körperliche und seelische Heilreaktionen anstoßen kann. Das gemeinsame Trommeln ist aktive Tiefenmeditation und immer auch eine Reise zu tieferen Wissensebenen finden. Gleichzeitig können wir mit der Trommel unsere Gefühle zum Ausdruck und Verhärtetes ins fließen bringen sowie neue Klarheit erreichen, um unserer persönlichen Vision zu folgen.

 

Trommeln ... sind unsere Schwestern ... singen das Lied der Erde ... erwecken die Kraft in uns ... zentrieren uns ... trösten, klären und heilen ... geben uns Geborgenheit ... befreien uns von festgefahrenen Vorstellungen und Mustern ... führen uns in andere Sphären ... beleben unseren Körper ... beflügeln unseren Geist ... begleiten und in unser Herz ... verbinden uns mit allem, was ist ... machen Einssein erlebbar ... lehren uns, im Einklang zu leben ... helfen uns, vertrauensvoll unseren Herzensweg zu gehen ...

Geschichte & Hintergrund

Die Trommel ist wohl eines der ältesten Instrumente der Menschheit. Überall auf der Welt, vor allem in indigenen Kulturen, wird sie für Heilzeremonien, Rituale und bei Festen genutzt. Text folgt ...

Schamanentrommel-bau

Text folgt ...